Offener DGC Vierer ein voller Erfolg

Am Sonntag, den 25. Juni 2017 fand unser traditioneller Offener DGC-Vierer als Freundschaftsspiel mit dem Bergischen Golfkreis statt. Das Turnier war heißbegehrt, insgesamt 84 Spielerinnen und Spieler nahmen am Turnier teil. Nach den letzten Regentagen hatten wir traumhafte Wetterbedingungen. So konnte ein schöner Golf-Tag beginnen. Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen gingen die Spielerinnen und Spieler von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr von Tee 1 und Tee 10 auf die Runde. Es wurde ein Vierball–Bestball nach Stableford gespielt.
Für das leibliche Wohl wurde selbstverständlich auch gesorgt, die Golferinnen und Golfer wurden am Halfwayhouse bestens versorgt. Wieder im Clubhaus angelangt, erwartete den Spielerinnen und Spieler nach der Runde ein 3 Gänge Menü. Während der Abendveranstaltung fand die Siegerehrung statt und unser Präsident Jörg Penner ehrte die Siegerinnen und Sieger. Das Wettspiel war ein sehr gelungener Auftakt der neu in­i­ti­ie­ren Turnierreihe als Freundschaftsspiel mit dem GC Bergisch Land, dem GC Myllendonk, GC Schloß Georghausen und dem GC Essen Heidhausen. 

Es wurden 2 Bruttopreise und drei Nettopreise in drei Klassen vergeben. Siegerteams:
1. Brutto Sven Haferkamp / Dr.Rolf Haferkamp 37 Bruttopunkte
2. Brutto Henrik Bungert / Kilian Bent Bungert 32 Bruttopunkte

Netto Hcp. 31,5
1. Stefan Kranzbühler / Susanne Kranzbühler 45 Nettopunkte
2. Ina Wibbels / Britt Burmann 43 Nettopunkte
3. Egbert Bernsmeister / Max Bernsmeister 43 Nettopunkte

Netto Hcp. bis 31,6 bis Hcp. 41,5
1. Michael Ronge / Barbara Schwan 40 Nettopunkte
2. Matthias Loos / Jörg Penner 39 Nettopunkte
3. Birgit Bernsmeister / Alexandra Bungert 38 Nettopunkte

Netto Hcp. ab 41,6
1. Sabine Gisbert-Wilke / Alexandra Schellhorn-Ulmen 48 Nettopunkte
2. Heike Schmitz / Christof Schmitz 42 Nettopunkte
3. Greseldis Bigge / Reiner Steinke 41 Nettopunkte