Frederik Schott bei der Team EM in Frankreich

Der Saisonhöhepunkt für die Athleten des Golf Team Germany steht an. Die Jungen um Bundestrainer Christoph Herrmann - unter Ihnen Frederik Schott vom DGC - treten gegen 15 Nationen in Frankreich an.
Chantilly/Frankreich – Die Umgebung? Ein Traum! Die Mannschaft? Motiviert bist in die Haarspitzen! Die Betreuer? Fokussiert darauf, das Team auf dem Weg zum Ziel zu unterstützen! Das Turnier? Eine Team-Europameisterschaft! Die Team-Europameisterschaft der Jungen wird 2019 auf einem Platz ausgetragen, der einen außerordentlichen Ruf hat und allergrößten Respekt genießt. Dieser Ruf rührt nicht zuletzt von einem Turnier, das Jahr für Jahr in Chantilly ausgetragen wird. Benannt nach dem ersten Präsidenten des 1909 gegründeten Clubs, Louis Murat, wird die Internationale Französische Zählspielmeisterschaft nördlich von Paris ausgetragen. Der britischen Golfplatz-Architekten Tom Simpson entwarf den Course, Henri Balezeaux widmete einen Großteil seines Lebens gerade auch nach den Zerstörungen des 2. Weltkriegs der Verbesserung und Perfektionierung der Anlage und machte den Platz zu dem, was er heute ist. Der Platzrekord steht bei 63 Schlägen.
Der „Senior“ der Auswahl, die mit dem Jungen-Bundestrainer in Frankreich antritt, ist Frederik Schott. Der Krefelder, der im Düsseldorfer GC zu Hause ist und für seinen Club auch schon in der KRAMSKI Deutschen Golf Liga presented by Audi gemeinsam mit Marcel Siem antratt, freut sich auf seine Premiere im Team. Der 18-Jährige Rheinländer, der als tiefste Runde eine -7 in den Büchern stehen hat, hofft darauf, gute Matches zu spielen und dass die Konkurrenz Respekt bekommt, wenn sie gegen das Team in Schwarz-Rot-Gold ran muss: „Mir persönlich bedeutet es sehr viel, dabei zu sein, da ich glaube, dass wir zum einen als Team gut harmonieren, zum anderen jeder seine eigenen Kompetenzen mitbringt, die auf diesem Platz von Vorteil sind.“

Hier die Startzeiten der ersten Runde:
7.20 Uhr: Philipp Katich
8.00 Uhr: Jonas Baumgartner
8.40 Uhr: Felix Krammer
11.20 Uhr: Laurenz Schiergen
12.00 Uhr: Frederik Schott
12.40 Uhr: Tiger Christensen


Link zum Livescoring:

http://www.ega-golf.ch/golfbox-result-widget/2059424#/competition/2059424/leaderboard