Herrenmannschaft verpasst nur knapp den Sieg beim Start in die DGL-Saison 2021

Endlich war es soweit: Nach fast zweijähriger Pause fand letzten Sonntag im DGC der erste DGL-Spieltag im DGC statt. Zwar mit strengen Auflagen und ohne Zuschauer, aber dennoch strahlte die Sonne mit allen Beteiligten um die Wette. Die Freude der Mannschaften war riesig, dass man sich endlich wieder sportlich miteinander messen konnte.

Unser Greenkeepingteam hatte im Vorfeld alles gegeben und konnte trotz der widrigen Wetterbedingungen in den vergangenen Wochen pünktlich zum Start in die Saison einen ausgezeichneten Platz präsentieren, der von allen Spielern hochgelobt wurde.


Unsere Herrenmannschaft hatte 2019 den Aufstieg in die 2. Bundeliga geschafft und man war nach der langen Coronapause mit den begrenzten Trainingsmöglichkeiten sehr gespannt, wo man sich leistungsmäßig in der höheren Liga einzuordnen hat. 


Trainer Lars Thiele und Captain Christian Fuchs stellten eine Mischung aus älteren erfahrenen Spielern und Spielern unserer erfolgreichen Jugend auf. Max Bernsmeister und Marc Wedekind wurden für ihre starken Leistungen belohnt und kamen zu ihrem ersten Einsatz in der DGL. Verstärkt wurde unser Team von Freddy Schott, der es sich nicht nehmen ließ, beim Heimspieltag dabei zu sein und zwischen zwei Challenge Tour Events einen Abstecher in die Heimat machte. Mit einer 67er-Runde gelang ihm die beste Runde des Tages. Man merkte den Mannschaften die lange Pause und die fehlende Spielpraxis an, denn ansonsten blieben trotz des starken Teilnehmerfeldes die ganz niedrigen Scores aus. 

Lange sah es so aus, als könnten die Herren des DGC tatsächlich bei ihrer Rückkehr in die 2. Bundesliga den Heimsieg nach Hause fahren. Am Ende fehlte dazu nur genau ein Schlag. Der GC Heidhausen, der aufgrund der gemeldeten Handicaps leicht favorisiert in die Saison gestartet war, konnte auf der Zielgeraden noch an uns vorbei ziehen und die 5 Punkte für den 1. Platz auf Ihr Konto verbuchen.

Captain Christian Fuchs am Ende des Spieltages: "Heute Morgen hätten wir den 2. Platz und die 4 Punkte blind genommen. Wenn aber letztlich nur ein Schlag zum Tagessieg fehlt, ist es natürlich trotzdem etwas ärgerlich." 

Auch Trainer Lars Thiele analysierte direkt im Anschluss die Beobachtungen des ersten Spieltages, um seine Jungs für den nächsten Spieltag am 20.06.2021 im Dortmunder GC perfekt vorzubereiten.

Am 19./20.06.2021 starten übrigens auch endlich unsere Damen mit ihrem Heimspiel in die Mission 1. Bundesliga. Die ersten beiden Spieltage mussten coronabedingt leider abgesagt werden. Wir hoffen sehr, dass die Inzidenzzahlen dann wieder Zuschauer auf unserer Anlage zulassen und drücken beiden Teams für das folgende DGL-Wochenende ganz fest die Daumen!