Senioren- und Jugend-Clubmeisterschaft 2020

Bei hochsommerlichen Temperaturen von teils über 35 Grad im Schatten starteten am vergangenen Wochenende jeweils knapp 30 Senioren/-innen und Jugendliche in die zwei Runden der Clubmeisterschaft 2020. Um der Nachmittagshitze etwas auszuweichen wurde jeweils um 08:45 Uhr zeitgleich von Tee 1 und 10 gestartet.

Bei den Seniorinnen konnte Désirée Haferkamp Ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Mit soliden Runden von 84 und 85 Schlägen konnte Sie einen Start-/Zielsieg feiern und am Ende den Pokal der Clubmeisterin mit 7 Schlägen Vorsprung entgegen nehmen. 

Noch deutlicher fiel das Ergebnis bei der AK 65 Herren aus. Mit insgesamt 169 Schlägen und 21 Schlägen Vorsprung konnte Vorjahressieger Jürgen Lang seinen Titel verteidigen.


Auch in der offenen Seniorenwertung gab es keine Überraschungen und die 3 Favoriten machten die Bruttopreise unter sich aus. Jochen Roggenkämper gelang am ersten Tag eine sehr starke 69er-Runde. Die 11-Schläge-Führung ließ er sich am zweiten Tag nicht mehr nehmen. Eine solide 75 am zweiten Tag brachte den deutlichen Sieg vor Wilhelm Otten und Achim Hoss.


Präsident Jörg Penner ehrte coronagerecht folgende Sieger/-innen der Clubmeisterschaft Senioren/-innen 2020:

Seniorinnen:
1. Brutto: Désirée Haferkamp 169 Bruttoschläge
2. Brutto: Claudia Roggenkämper 176 Bruttoschläge
1. Netto: Astrid Baldigowski 142 Nettoschläge

AK 65 Herren:
1. Brutto: Jürgen Lang 169 Bruttoschläge

Senioren:
1. Brutto: Jochen Roggenkämper 144 Bruttoschläge
2. Brutto: Wilhelm Otten 157 Bruttoschläge
3. Brutto: Achim Hoss 166 Bruttoschläge
1. Netto: Dr. Allan Bullock 140 Nettoschläge

Bei den Jugend-Clubmeisterschaften gingen 8 Mädchen und 21 Jungen an den Start. 

An dieser Stelle einen großen Dank an den Jugendförderverein und Sandra und Martin Schimek, die die Jugend das gesamte Wochenende mit Getränken versorgten und ein gemeinsames Essen nach der Finalrunde am Sonntag spendeten.

Unsere Jugend präsentierte sich beim clubinternen Höhepunkt dieser so ungewöhnlichen Saison in hervorragender Form. Am Ende des Wochenendes konnten 15 von Ihnen Ihre Vorgabe verbessern und das zum Teil erheblich. Den größten Sprung machte Nele Carlotta Knipping. Sie konnte sich mit einer super Runde am Sonntag von -34,5 auf -28,0 herunterspielen. Der Titel bei den Mädchen ging an Stella Mussinger, die Ihre 7 Schläge nach der ersten Runde am Sonntag vor Franzi Baek verteidigen konnte.
Hochklassig besetzt war das Feld der Jungen. Trotz des Termins am Ende der Sommerferien war fast die komplette Leistungsgruppe am Start, um die Nachfolge von Frederik Schott anzutreten. Die letztjährige Bronzemedaille bei der DMM AK 16 lässt für die Zukunft (auch ohne Freddie) hoffen. 
Die beste Runde am ersten Tag gelang Adrian Köster. Mit einer Parrunde ging er mit 3 Schlägen Vorsprung zusammen mit Erik Baumert und Marc Wedeking am Sonntag im Leaderflight auf Titeljagd. Nachdem Erik aufgrund eines Wespenstichs seine Runde vorzeitig beenden musste, wurde es ein Zweikampf zwischen Adrian und Marc, der einen super Tag erwischte. Mit 69 Schlägen (2 unter Par) konnte er Adrian noch abfangen und hatte nach 36 Löchern 4 Schläge Vorsprung.
Die Titel in der AK 14 konnten Franziska Baek und Tobias Osburg gewinnen.

Jugendwart Oliver Dix gratulierte folgenden Siegern/-innen der Jugendclubmeisterschaft 2020:

Mädchen:
1. Brutto: Stella Mussinger 178 Bruttoschläge
2. Brutto: Franziska Baek 185 Bruttoschläge
3. Brutto: Maximila Rickert 203 Bruttoschläge
1. Netto: Nele Carlotta Knipping 135 Nettoschläge

Mädchen AK 14:

1. Brutto: Franziska Baek

Jungen:
1. Brutto: Marc Wedekind 144 Bruttoschläge
2. Brutto: Adrian Köster 148 Bruttoschläge
3. Brutto: Robert Melzig 158 Bruttoschläge
1. Netto: Tariku Manuel Bosch 135 Nettoschläge

Jungen AK 14:
1. Brutto: Tobias Osburg 161 Bruttoschläge

Maxi-Clubmeister 2020
: Luka Krimmel

Die Bruttosieger/-innen bedankten sich bei allen Beteiligten und vor allem beim Greenkeepingteam für den guten Platzzustand und die hervorragenden Grüns.

Herzlichen Glückwunsch allen Siegerinnen und Siegern!

Am 05./06.09. finden die Clubmeisterschaften AK offen statt. Nach einer Zählspielqualifikation am Samstagvormittag werden hier die Titel 2020 im Lochspiel ermittelt. 

Anmeldung dazu online oder über unser Sekretariat.